snaily’s sind anders . . .

Die weit verbreitete Empfehlung „Wählen sie bei Bootsferien eine Nummer grösser, damit es nicht allzu eng wird“ ist bei uns Schnee von gestern! Bei unseren Booten umfasst der Tagesbereich mindestens die Hälfte (beim 304er sogar zwei Drittel) der über 50 m2 messenden Grundfläche! Ein Herumführen von unnützen, den Wohnkomfort schmälernden Schlafkabinen erübrigt sich!

snaily 324 CE C(heminée) E(lectrique)
Ein Traum für zwei (+ zwei Gäste)

snaily 304 C C(heminée)
Luxuriös bis Vier (+ zwei Gäste)

snaily 306 C C(heminée)
Komfortabel bis Sechs

Aussenbereich Bei allen Typen

Allgemeine technische Daten

Cheminée
Das grosse Raumangebot im Tagesbereich verlockte uns, anno 1986 in einem Prototypen ein Cheminée einzubauen! Diese „Schnaps-Idee“ fand in der Folge eine derartige Resonanz bei unseren Kunden, dass heute in allen snaily‘ s ein „Schwedenofen“ zum Standard gehört! Dieser sorgt nicht nur in in den Uebergangszeiten für wohlige Wärme, er eignet sich beispielsweise im Sommer hervorragend fürs Trocknen durchnässter Kleider!

Bugschraube
Bei allen unseren Booten ist eine Bugstrahl-Schraube eingebaut. Diese unterstützt die Querbewegung des Bugs und erleichtert das Manövrieren vor Schleusen und in engen Häfen.